Gallerytalk.net
Hamburger Kunstgriff 27.08. – 09.09.20

Mit einem vollgepackten Wochenende startet Kunst-Hamburg in den heißen Herbst: der weibliche Blick auf Erinnerungen im Westwerk, das Abarbeiten an Architektur in der Galerie der Gegenwart, drei Himmelsrichtungen bei Carolyn Heinz und dreimal Abstraktion bei heliumcowboy sowie die Eröffnungsausstellung der Melbye-Konan Gallery.

Und dann feiern wir am ersten Septemberwochenende noch eine Neueröffnung: In der Melbye-Konan Gallery am Jungfernstieg gibt es ab Freitag zeitgenössische Kunst vom afrikanischen Kontinent jenseits von Folklore-Klischées zu sehen. “Akwaba” heißt die Eröffnungsausstellung – in der Twi-Sprache, die in Ghana und an der Elfenbeinküste gesprochen wird, heißt das “Willkommen”. Acht Künstler*innen beschäftigen sich mit dem Topos von Afrika als Ursprung der Welt, hinterfragen die menschliche Schöpferkraft und thematisieren den Clash von Tradition und Moderne in den afrikanischen Metropolen.

WANN: Die Eröffnung findet am Freitag und Samstag, den 4. und 5. September statt und zwar je zwischen 11 und 20 Uhr.

WO: Melbye-Konan Gallery, Jungfernstieg 50, 20354 Hamburg.