Hamburger Abendblatt
Unsere Kultur-Tipps der Woche


KUNST
"Awakening beschreibt nicht nur den Prozess des Erwachens aus dem Schlaf, sondern kann sich auch auf andere Formen des Wiedererlangens des Bewusstseins beziehen und den geistigen Aufbruch, der damit einhergeht."
So führt Galeristin Stella Melbye-Konan in ihre aktuelle Duo-Ausstellung ein. In "Awakening" setzt sich die Hamburger Künstlerin Belén mit der Innenwelt auseinander; in mal abstrakten, mal figurativen Werken verarbeitet sie tiefgreifende Emotionen und das Individuum prägende Denkweisen. Die nigerianische Künstlerin Vivian Timothy arbeitet in ihren Werken die afrikanische Geschichte auf, welche in Zeiten der Kolonialisierung durch die Europäer umgeschrieben oder versteckt werden musste.

"Awakening" bis 30.04., Mi-Fr 12.00-18.00, Sa 14.00-18.00 und nach Vereinbarung, Galerie Melbye-Konan (U Gänsemarkt), Jungfernstieg 50, Eintritt frei

By Hamburger Abendblatt - 05./6.03.2022